Zutaten für 1 Portionen:

100 gButter, oder Margarine, weich
110 gZucker
½ Pck.Vanillinzucker
1Ei(er)
250 gMehl
1 Pck.Backpulver
2 ELMilch
1 Pck.Schokolade (Yogurette), nach Belieben mehr oder weniger
Für den Guss:
1 BecherSahne
n. B.Zucker
1 Pck.Sahnesteif

Verfasser:
Sonja1401

Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen.

Butter und Zucker mischen. Backpulver und Vanillezucker sowie Eier dazugeben. Mehl nach und nach dazugeben und mit einem Mixer solange rühren, bis es einen glatten Teig ergibt. Jetzt erst die Milch dazu geben. Ich gebe immer nach und nach etwas mehr Milch dazu, weil mir der Teig zu fest vorkommt. Yogurette in kleine Stückchen schneiden und in den Teig geben.
Muffinförmchen ca. 1/2 mit Teig füllen und 15-20 min backen. Ich schaue nach 15 min nach und kontrolliere mit einem Holzstäbchen ob der Teig durchgebacken ist.
Cupcakes erkalten lassen.

Für das Topping die Sahne nicht ganz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, Sahnesteif dazugeben und nun alles steif schlagen. In einen Spritzbeutel füllen und nach belieben dekorieren, z.B. einer Erdbeere oder Yogurettestreifen.

Arbeitszeit:ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe