ZUTATEN :

:

200 g Magerquark
100 ml Rapsöl
2 TL Vanilleextrakt
30 g Zucker
300 g Weizenmehl
2 TL  Backpulver
3 Äpfel
50 g Marzipan
Zum Bestreuen:
Zucker + Zimt 

 

Magerquark, Rapsöl und Vanilleextrakt miteinander vermischen.
Marzipan kleinschneiden und hinzufügen.
Mehl und Backpulver vermischen und zu der Öl – Quark -Marzipan – Mischung geben.
Mit den Händen verkneten.
Die Äpfel waschen, schälen und entkernen.
In kleine Stücke schneiden.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Den Teig in 8 Bällchen  formen und auf das vorbereitete Backblech legen.
Backen:
bei 180° C Ober- und Unterhitze
etwa 30 Minuten.
Noch heiß die Küchlein mit Zimt und Zucker-Mischung bestreuen. 

Lecker!

Saftig!

 

Marzipan passt super zu den Äpfeln!